Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

    (nach CMD aix)

 

Dies ist ein Überbegriff für Funktionsstörungen im Kopf- und Kieferbereich und setzt sich aus folgenden Begriffen zusammen:

 

Cranium (Schädel)

Mandibula (Unterkiefer)

Dysfunktion (Fehlfunktion)

 

Gründe für die Entstehung einer CMD können unter anderem sein:

 

- gestörte Beweglichkeit des Kiefergelenk

- Zustand nach Operationen und Verletzungen des Kiefers

- Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule

- Fehlhaltung der Körperstatik

- Stress

- Muskelhartspann

 

Folgende Symptome können auf eine CMD hinweisen:

 

- Zähneknirschen und –pressen

- Kiefergelenkknacken

- Kopfschmerzen und Migräne

- Nacken- und Rückenbeschwerden

- Tinnitus (Ohrgeräusche)

-Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

 

Lux us Sülz Physiotherapie

Luxemburger Str.255
50939 Köln

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns einfach an:

Tel: 0221 94 19 14 44

Fax:0221 94 19 14 45

oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lux us Sülz