Beckenbodentherapie

Beckenbodentraining nach dem Tanzberger Konzept ®

 

Beckenbodentraining ist relevant sowohl für jung als auch für alt, für Frauen und Männer. Speziell das Tanzberger Konzept®, welches von der Physiotherapeutin Renate Tanzberger entwickelt wurde, beschäftigt sich sehr ganzheitlich mit dem Thema Beckenbodengesundheit. Besonderen Wert wird darauf gelegt, dass der Patient in seiner eigenen Körperwahrnehmung geschult wird. Entscheidende Inhalte sind daher Aufklärung/ Schulung, Wahrnehmung, korrekte Atemarbeit, Schutz vor möglichen Alltagsbelastungen und gezielte Ansteuerung der Beckenbodenmuskulatur (sowie ggf. eine optimierte Rückbildung post partum). Die Therapie kann also sowohl präventiv als auch kurativ eingesetzt werden.

 

Die Beckenbodentherapie nach dem Tanzberger Konzept® richtet sich ganz gezielt und individuell an den Patienten. Er erlernt die notwendigen Maßnahmen und verschiedene Übungen um eigenverantwortlich aktiv sein zu können. Basierend auf anatomischen und physiologischen Gegebenheiten werden die einzelnen Übungen und Strategien sehr funktionell ausgeführt. Erlernt werden Soforthilfemaßnahmen, Atemtechniken, Ansteuerungsübungen der muskulären Fasern und das Kennenlernen weitere kontinenzsichernden Strukturen.

 

Anwendungsgebiete:

 

- Inkontinenzproblematik verschiedenster Ursachen
    - nach Schwangerschaft / Geburt
    - Z.n. Prostata OP
    - Senkungen
    - durch chronische Lungenerkrankungen (starke Belastung der Beckenboden-

      muskulatur durch häufiges und starkes Abhusten)

- Rückbildung

- Vorsorge

Lux us Sülz Physiotherapie

Luxemburger Str.255
50939 Köln

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns einfach an:

Tel: 0221 94 19 14 44

Fax:0221 94 19 14 45

oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lux us Sülz